SCHARFSEITIG #2

Mit Texten von:

blume
Raoul Eisele
Isabell Maria Herzog
Kevin Junk
Leokadia Kuhn
Stephanie Nebenführ
NEUNTÖTER
Suse Schröder

Christine Johanna Seidensticker
Sokola//Spreter
Martin Troger

scharfseitig No. 2 ist da und öffnet mit bewusstseinserweiternder Literatur die Pforten zu rauschhaften Abwegen. Auf 89 Seiten gefüllt mit Erzählungen, Lyrik und Experimentellem entfalten Autor*innen ihre künstlichen Paradiese zwischen bittersüßen Sinnestäuschungen und absurd-komischer Selbsterkenntnis. 

Hier kannst du das Magazin im Buchhandel kaufen:

Leipzig

Buchhandlung Grümmer

Buchhandlung Südvorstadt

Drift

El Libro

Gumbo Bistro

H24

MZIN

rotorbooks

Berlin

ocelot

Bremen

Storm

Köln

Bittner

HIER KAUFEN

Du kannst per PayPal und per Überweisung zahlen. Fülle dafür einfach das Formular aus und du erhälst eine E-Mail von uns mit den Zahlungsinformationen. Bitte überprüfe auch deinen Spam-Ordner. Ansonsten findest du hier auch unsere Zahlungsinformationen.

scharfseitig kostet 5€.

Der Versand innerhalb Deutschlands kostet 1,90€.

Für den Versand nach Österreich und die Schweiz fallen 3,70€ Versandkosten an.

Wenn du ein zweites Heft bestellst, steigen die Versandkosten nicht. Möchtest du mehr als zwei Hefte bestellen, schreibe uns bitte hier eine Mail.

Wenn du Poster mitbestellst, musst du für diese keine extra Versandkosten zahlen. Fülle dafür aber bitte extra das Bestellformular für die Poster aus.

BESTELLFORMULAR
Wähle dein/e Heft/e:
Woher kennst du uns?

SCHARFSEITIG #1

Mit Texten von:

Eric Ahrens
Mara Becker
Leon Bertz
Sonja Bloss
Gerrit Dirks
hoeskuldr
Alex Gahr
Martin Holz
Olaf Lahayne
Nick Randack
Sophie Romy
Kirsten Sanders
Laura Schenk
Ekkehard Schulreich
Uwe Stöß
Frederik Thiele
Sophie Thomas

Nur noch 6 Stück!

Die erste Ausgabe von scharfseitig enthält 92 Seiten gefüllt mit Prosa und Lyrik. Die Autor*Innen schreiben über vergessene Begegnungen, fieberhaften Wahn und die Konsequenzen radikaler Abschottung.

Hier kannst du das Magazin in Leipzig kaufen:

Buchhandlung Grümmer

Buchhandlung Südvorstadt

El Libro

H24

Kulturkiosk Schönefeld

MZIN

rotorbooks

ZuSpät